Oper

L. van Beethoven  „Fidelio“ (Marzelline)
L. Bernstein „Candide“ („Glitter and be gay“)
B. Britten  „Rape of Lucretia“ (Lucia)
G. F. Händel „Giulio Cesare“ (Cleopatra)
E. Humperdinck „Hänsel und Gretel“ (Gretel, Waldszene)
A. Lortzing „Zar und Zimmermann“ (Marie)
G. C. Menotti „The Medium“ (Monica)
C. Monteverdi „Orfeo“ (La Musica)
W. A. Mozart „Die Entführung aus dem Serail“ (Blonde, „durch Zärtlichkeit…“)
  „Le nozze di Figaro“, KV 492 (Susanna)
  „Don Giovanni“, KV 527 (Zerlina)
  „Cosi fan tutte“, KV 588 (Despina)
  „Die Zauberflöte“, KV 620 (Papagena u. Pamina „Ach ich fühl´s)
J. Offenbach „Hoffmanns Erzählungen“ (Olympia, „Les oiseaux…“)
J. Strauss „Die Fledermaus“ (Adele)
C. M. v. Weber „Freischütz“ (Ännchen)